Anfrage senden
oder rufen Sie uns an:
  • +43 680 213 31 82
Unser Email:
  • info@pc-doktor.co.at
value
Displayschaden, Flüssigkeitsschaden, Verpolung, Mainboardschaden, Sturzschaden, wir reparieren alle defekten Notebooks und Desktops unabhängig vom Hersteller. In der Regel können die meisten Reparaturen innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen werden.
value
Festplatte ist kaputt und muss gerettet werden?
Bei mechanischen und elektischen defekten von Datentmedien, retten wir Ihre wertvolle Daten von allen Datenträgern wie Festplatten & SSD (IDE, SATA, RAID), USB Sticks, Flash Speicher, SD, SDHC, CF CompactFlash, MMC Karten.
value
Virenschutz
value
Vor-Ort Computerhilfe bei Problemen mit Windows, Netzwerken, Druckern, WLAN-Router, Hardware und Sofware. Virenschutz und Computer Notfalldienst. Individuelle PC Schulungen und Sicherheitsberatung, Netzwerk- und Interneteinrichtng
value
WLAN /3G /DSL Interneteinrichtng und Konfiguration von Netzwerkdruckern. Installation, Betreuung und Wartung von Windows-Netzwerken sowie Server- und Computersystemen.
 
value
Mit Hilfe der Fernwartungssoftware kann sich
PC Doktor direkt auf Ihr Computer zugreifen
und Ihre Computerprobleme schnell lösen.
Schnelle Online Hilfe bei Problemen mit Windows, Office und andere Anwendungssoftware.
Faire Preise

PC Doktor bietet Computer Service
zu fairen und transparenten Preisen

30 Minuten - Nur 45 €

15 weitere Minuten - Nur 20 €

Mehr zu den Preisen »

  1. Keine versteckte Kosten, keine kostenpflichtige Beratung
  2. Anfahrtskosten in Linz nur 10 €
  3. Typische PC-Probleme werden in 30 Minuten gelöst
Bewertungen

Wir haben bereits vielen Kunden bei Computerproblemen geholfen – das sagen unsere zufriedenen Nutzer:

  • Mein repariertes Dispaly konnte ich nach einer Stunde wieder abholen und ging mit einem Laptop nach Hause.Toll! Vielen Dank, gerne wieder!
    Von Franz S. am 18.11.2016
  • Mehrer Male in den letzten Jahren war PC Doktor zur Stelle. Ist undedingt weiter zu empfehlen. Super Preis Leistungsverhältnis, kompetent, freundlich und sehr zuverlässig.
    Von Leo D. am 29.10.2016
  • Sehr feundlich und ruhig, hat sich durch meine Ungedult nicht aus der Ruhe bringen lassen. Klasse! Schnell und kompetent.
    Von Peter K. am 23.07.2016

Mehr Bewertungen lesen »


Angebote

Betreibssystem Windows neu installieren

Betreibssystem Windows neu installieren

Computer Reparatur

Computer Reparatur

Vierenbekaempfung

Vierenschutz

Datenrettung

Dattenrettung

Im Alltag machen oft Computer im privaten Gebrauch Probleme.

Wir haben für Sie Informationen zu häufigsten Computerprobleme zusammengefasst und versuchen Ihnen zu erklären, wie Sie diese PC Probleme selbst im Griff bekommen können.
Sollten Sie dennoch, ein oder anderes Computerproblem nicht lösen können, steht PC Doktor mit unseren Computerhilfe Leistungen an Ihrer Seite.

problem-pc

Häufigste Computerprobleme

  1. Computer startet nicht mehr:
    Kriegt Ihr PC überhaupt Strom? Vorerst sollten Sie prüfen, ob Ihr Rechner an der Steckdose richtig eingesteckt ist, und ob die Steckdose auch Strom liefert. Wenn es nicht an der Steckdose liegt, soll als nächstes das Netzteil des Rechners überprüft werden. Lassen Sie PC Doktor, als Ihr Computer Spezialist prüfen, ob es wirklich daran liegt.
  2. Windows startet nicht oder bleibt hängen: 
    Beim Versuch Computer hoch zu fahren erscheint ein Menü mit mehreren Auswahl-Optionen wie „Computer wiederherstellen“, „Abgesicherter Modus“ „Computer reparieren“, oder „Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration“. Diese Menüpunkten können auch auf Englisch, wie zum Beispiel „Safe Mode“ statt „Abgesicherter Modus“ erscheinen. Es ist sinnvoll zunächst zu versuchen mit „Computer reparieren“ oder mit „Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration“.
    Möglicherweise setzt sich Ihr Rechner dann zurück und läuft wieder. Wenn Sie diese Menü beim starten nicht sehen, drücken Sie die Taste F8 bevor der Computer bootet. Manchmal beim Start der Windows XP kann eine Meldung wie „ntldr fehlt“ oder „ntldr missing“ auf Englisch erscheinen, es deutet darauf an, dass System keine start fähige Festplatte erkennen kann. Um Datenverlust in einem solchen Fall zu vermeiden, muss Ihre Festplatte vom Fachmann überprüft werden.
  3. Windows kann nur im „Abgesicherten Modus“ starten: 
    Im „Abgesicherten Modus“ lädt das System nur die notwendigsten Treiber und benutzt die notwendigsten Funktionen Ihres Computers. Wenn der Computer in der Lage ist in diesem Modus hoch zu fahren, tippen Sie in der Suchmaske des Windows-Startmenüs „msconfig“ ein. Dadurch starten Sie ein Windows-Programm, mit dem Sie die Software Start-Einstellungen, die beim hochfahren automatisch laden verändern können. Deaktivieren Sie hier möglichst viele Einträge und probieren Sie Einstellungen in „msconfig“ zu verändern.
  4. Probleme nach dem Installation neue Hardware: Entfernen Sie das kürzlich installierte neue Hardware (zum Beispiel Grafikkarte oder Drucker).
    Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie auf die Schaltfläche „Start“ klicken,danach auf Systemsteuerung klicken, auf System und Sicherheit klicken, und dann unter System auf Geräte-Manager klicken. Anschließend löschen Sie im Gerätemanager den Treiber für das entfernte Hardware.
    Danach laden Sie den aktuellsten Treiber von der Website des Herstellers herunter und installieren Sie das erneut.
  5. Mein Computer ist eingefroren:
    Wenn der PC sich plötzlich aufhängt und nicht mehr reagiert, halten den Einschaltknopf fünf Sekunden gedrückt und schalten Sie somit Ihr Rechner aus. Meistens schaltet sich der Rechner dann ab,
    Wenn das nicht passiert, ziehen Sie den Netzstecker kurz aus und wieder ein, Sie können dann neu starten.
  6. Virenschutz kann nicht aktiviert werden oder lässt sich nicht installieren: 
    Meistens stecken die Trojaner und Würmer dahinten, diese Schädlinge sollten möglichst schnell entfernt werden. Manch hartnäckige Malware lassen sich nur mit speziellen Tools entfernen, in solchen Fällen können wir Ihnen mit unsere Virenentfernung helfen.
  7. Mein PC ist zu langsam: 
    Möglicherweise haben Sie zuviele Programme installiert die viele Systemresourcen verbrauche. Entfernen Sie unnötige Programme.
    Andere Grund warum Ihr PC zu langsam geworden, sind die Viren und Trojaner die möglich in Ihrem Rechner angesiedelt haben. Starten Sie Antivirusprogramm und führen Sie vollständige System Scan durch.
  8. Computer ist sehr laut: 
    Schuld daran ist der Lüfter der im Dauerbetrieb lauft. Prüfen Sie ob Ihr PC genug frische Luft bekommt? Sind die Schlitze verstopft – zum Beispiel durch Zigarettenrauch, oder steht der Computer auf einer Decke, die die Lüftungsschlitze blockiert? Sorgen Sie für ausreichende Luftzufuhr, wenn diese Maßnahmen keine Besserung bringen, bieten wir Innenreinigung des Computers / Notebooks für 30 Euro an.
  9. Einige Programme laufen nicht mehr: 
    Überzeugen Sie sich das Ihr Windows auf dem aktuellen Stand ist. „Start“ klicken, danach auf Systemsteuerung klicken und auf Windows Update klicken. Viele Programme benötigen das letzte Service Pack (SP) mit allen aktualisierten Windows-Daten. Per „Windows Update“ bringen Sie Ihr System auf den neuesten Stand. Derzeit steht Windows XP bei SP 3, Vista bei SP 2 (beide werden von MS nicht mehr unterstützt), Windows 7 steht bei SP 1. Für einen sicheren und stabilen PC Führen Sie Windows-Update durch!
  10. Festplatte ist fast voll:
    Damit das Betriebssystem ordentlich arbeiten kann, müssen etwa zehn Prozent des Festplattenplatzes frei bleiben, entfernen Sie unnötige Daten oder speichern Sie einige Dateien auf DVD oder externer Festplatte. Auch temporäre Dateien im Ordner „C:/Temp“ können Sie bedenkenlos löschen, da sich das System diese bei Bedarf wieder selbst anlegt.

  11. Festplatte macht verdächtige Geräusche: 
    Wenn Ihre Festplatte macht untypische Geräusche oder kratzt, müssen Ihre Daten sofort gesichert werden, dann es die Festplatte kann sich jederzeit verabschieden und Ihre Daten sind verloren. Sichern Sie Ihre Dateien so schnell wie möglich auf einer externen Platte. Lebensdauer von Festplatten ist meist nur vier bis sechs Jahren, daher sollten Sie immer Datensicherungen anlegen, Windows 7 Programm „Sichern und Wiederherstellen“ ist dafür sehr geeignet.
    Sollte Ihre Festplatte von Windows nicht mehr erkannt werden oder Sie könne auf Ihre Daten nicht zugreifen, helfen wir Ihnen gerne Ihre Daten zu sichern oder zu retten mit unseren umfangreichen Datensicherung und Datenrettung Leistungen.
  12. Computer Bild ist unscharf: Laptop-Displays können immer nur eine bestimmte Bildauflösung optimal anzeigen.
    Fall Ihr Display unscharf ist, versuchen Sie die Auflösung anzupassen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schreibtisch, und dann je nach Betriebssystem auf „Anzeige“ oder „Bildschirmauflösung“ und stellen Sie optimale Bildschirmauflösung ein.
  13. Desktop oder PC Einstellungen haben von sich selbst verändert: 
    Wenn Ihr Rechner plötzlich auf andere Sprache umgestellt ist oder früher nie dagewesene Werbebotschaften erscheinen, ist Ihr Rechner sehr wahrscheinlich von Viren, Trojaner oder anderen Schädling befallen ist! Lassen Sie Ihr Computer durch vertrauenswürdige Antivirusprogramm testen. Wenn das Antivirusprogramm von Schädlingen blockiert, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir entfernen die Viren professionell und günstig.
  14. Tastatur reagiert nicht mehr: Wenn Sie eine drahtlose Tastatur verwenden, testen Sie ob die Batterie der Tastatur nicht erschöpft ist und die Bluetooth-Verbindung aktiv.
    Tippen Sie „Bluetooth“ ins Suchmenü und wählen dann „Geräte und Drucker“.
    Bei Kabel-Tastatur prüfen Sie ob diese verbunden ist und das Kabel richtig eingesteckt?
  15. Ich kann keine Internetverbindung herstellen: 
    Prüfen Sie mit einen anderen Computer oder Smartphone ob Sie mit diesen Geräten sich ans Internet verbinden können. Wenn das nicht gelingt, liegt das Problem nicht am Rechner, sondern an Ihrer Internetverbindung oder LAN/WLAN Router. Kontrollieren Sie, ob alle Kabel richtig angeschlossen sind. Reseten Sie den Router in dem Sie ihn aus- und wieder einstecken. Warten Sie ca. 1-3 Minuten bis der Router hoch fährt und sich zum Provider verbindet.
    Wenn das Problem am PC liegt, Klicken Sie unten rechts in der Startleiste auf das Netzwerksymbol und prüfen Sie ob das richtige WLAN-Netz ausgewählt ist. Andere Möglichkeit mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol klicken und „Reparieren“ auswählen.
  16. Windows Fenster sind verdeckt: 
    Wenn sich ein Fenster mit der Maus nicht bewegen lässt, wird dieser Trick helfen: Zuerst unten in der Leiste das Programm anklicken, zu dem das Fenster gehört. Danach gleichzeitig Tastenkombination ALT und die Leertaste drücken. Ein Menü erscheint, in dem Sie mit dem Unterpunkt „Verschieben“ das Fenster nach dem Klick auf die Enter-Taste mit den Pfeiltasten auf der Tastatur steuern können.
  17. Trotz allen kann ich Windows-Probleme nicht lösen: 
    Vielleicht ist die Windows neu aufsetzen in diesem Fall der beste Weg.
    Aber zunächst sollten Sie Ihre wichtige Dateninhalte über die Windows-Backup-Software („Sichern und Wiederherstellen“) auf einer externen Festplatte sichern, dann die Festplatte löschen, Windows neu aufsetzen und Ihre Dateien zurückspielen.
    Sollte dennoch etwas schief gehen, stehen wir Ihnen mit unsere professionelle Windows Installation jederzeit zur Verfügung.
    Wir überprüfen Ihr PC auf mögliche Fehler und finden Lösungen zur Reparatur.
  18. Computer hat nicht ausreichend Arbeitsspeicher:
    Wie viel Arbeitsspeicher (RAM), das System besitzt können Sie erfahren wenn Sie mit einem Rechtsklick auf das „Computer“-Symbol auf dem Desktop klicken. 2 Gigabyte (GB) sind Pflicht für ein flottes Windows System, 4 GB sind erwünscht. Brauch Ihr Rechner mehr Speicher?
    Wir rüsten Ihr Computer preisgünstig auf – Sie werden staunen, wie schnell Ihr Rechner damit wieder arbeitet!
  19. Ich habe meine Daten aus Versehen gelöscht: 
    Datenrettung ist eine ziemlich aufwendige und komplizierte Aufgabe. Dafür werden Computer Kenntnisse und spezielle Tools nötig. Versuchen Sie auf keinem Fall Ihre Festplatte oder andere Datenträger mit kostenlosen Programmen wiederherzustellen zu öffnen oder zu formatieren.
    So können Sie Ihre Daten endgültig verlieren.
    Lassen Sie Ihre Daten von Spezialisten retten – wir haben mehrjährige Erfahrung und 95% Erfolgsquote!

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung: 0680 2133182, wir lösen Ihre Computerprobleme !